Anwendung

Wie trage ich Von Ocker und Rot Slipeinlagen und Stoffbinden (abgekürzt: VOURs)?

VOURs werden wie herkömmliche Slipeinlagen und Binden mit Flügeln getragen. Anstelle von Klebestreifen sind die Flügel an den VOURs mit flachen Druckknöpfen versehen, die du an der Unterseite deiner Unterwäsche schließt. So kann die Einlage nicht verrutschen. Denke nur daran, immer die weiche Seite aus Fleece, Flanell oder Sherpa an die Haut zu legen. Der bunt gemusterte Baumwollstoff schaut in den Slip.

 

Grafik-Anwendung-Stoffbinden-Slipeinlagen-von-ocker-und-rot

 

Welche Seite kommt an die Haut? Die gemusterte, oder die einfarbige?

Die Slipseite ist der bunte, gemusterte Baumwollstoff, der in die Unterwäsche zeigt. Die Hautseite ist entweder aus weißem oder farbigem Fleece oder Baumwollflanell, Baumwollsherpa gibt es ausschließlich in cremeweiß. Flanell, Sherpa und Fleece kommen an die Haut.

hautseite-slipseite-von-ocker-und-rot


 

Wie wechsle ich die Einlage unterwegs, wenn ich nicht zu Hause bin?

VOURs lassen sich in kleine (und super getarnte) Taschen zusammenfalten.

animiertes-gif-taschen-faltung-vonockerundrot

Lege die saugfähige Seite nach oben, falte die Einlage oben und unten ein und verschließe die Flügel mit dem Druckknopf. Deine Einlage bleibt sicher geschlossen und sauber, bis du sie waschen kannst. Das ist auch eine perfekte Möglichkeit, die sauberen Einlagen mitzunehmen oder eine Ersatzbinde in der Tasche aufzubewahren.

Wenn du eine zusätzliche Hygienetasche möchtest, entdecke die kleinen Wetbags für Slipeinlagen und Stoffbinden.

>> zu den Wetbags

 

Viele denken, dass eine Stoffbinde sofort gewaschen oder gespült werden muss, sobald sie gewechselt wird. Ich finde es unnötig, gleich zur Waschmaschine oder zum Waschbecken zu sprinten. Es ist völlig in Ordnung, wenn du deine Einlagen erst dann wäschst, wenn die Waschmaschine voll ist - auch wenn das mehrere Tage später der Fall sein sollte. Für kleine wie für große VOURs ist immer Platz in der Trommel

 

Wie oft sollte ich meine Einlagen wechseln?

Abhängig von der Stärke deines Zyklus kannst du deine VOURs 1-6 Mal pro Tag wechseln. Wenn sich deine Einlage feucht oder nass an der Haut anfühlt, dann ist es Zeit, die Einlage zu wechseln. Wenn du z. B. sehr starke Blutungen zu Beginn deiner Menstruation hast, kannst du deine Einlage am ersten Tag 6 mal wechseln, 3-4 mal an den folgenden Tagen und zum Ende hin 1-2 Einlagen pro Tag. Verlierst du während deiner Periode nur wenig Blut? Dann reicht es möglicherweise aus, die Einlage nur einmal am Tag zu wechseln. Das Gleiche gilt für die tägliche Verwendung von Slipeinlagen bei Ausfluss.

 

Wenn du noch weitere Fragen zur Anwendung deiner VOURs hast, schau in unseren FAQs vorbei oder schreibe eine E-Mail an service@vonockerundrot.com.