Meine Philosophie

Stephanie-Oppitz-Amac-Garbe-Portrait-vonockerundrot

Mit Von Ocker und Rot möchte ich Frauen unterstützen, die möglichst umweltschonend, naturverbunden und nachhaltig mit sich und ihrem Zyklus umgehen wollen.

 

Inspiriert von Mutter Natur,

die uns den Ocker gab - die ursprünglichste

aller Erdfarben und Rot, der Farbe des Blutes,

der Liebe und Lebensenergie - die Wurzel allen Lebens,

fertige ich wunderschöne, nachhaltige Frauenhygieneprodukte.

 

Die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema hat mir geholfen, meinen Zyklus bewusst wahrzunehmen und lieben zu lernen.

Das wünsche ich mir auch für dich.

 

Hochwertige Materialien und individuelle Designs made in Dresden/Germany

  • Meine waschbaren Slipeinlagen und Stoffbinden werden in meinem Atelier in Dresden liebevoll von Hand gefertigt.
  • Ich verwende nur die feinsten Materialien - hautverträgliche, antiallergene und atmungsaktive Stoffe.
  • Schöne Designs und die hochwertige Verarbeitung bieten ein angenehmes Tragegefühl ohne aufzutragen.
  • Sie sind ausgiebig getestet und halten der Benutzung lange stand - somit sparst du langfristig sehr viel Geld und schützt die Umwelt.
  • Für jede Körpergröße, Ausfluss- und Blutungsstärke habe ich das passende Produkt. So kannst du dich jeden Tag sicher und hygienisch frisch fühlen.


 

Naehmaschine-vonockerundrot

Produktion

Alle Produkte aus dem Hause Von Ocker und Rot werden in meinem Atelier in Dresden handgefertigt.

Meine Mitarbeiter*innen und ich produzieren nachhaltig, sozial verantwortlich und immer auf höchstem Niveau. Mit Von Ocker und Rot kannst du ein für alle mal auf den lästigen Kauf von Binden, Tampons und Slipeinlagen in der Drogerie verzichten. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch gut für dich. Denn die Herstellung von konventionellen Tampons und Binden belastet die Umwelt enorm. Sie verbraucht sehr viel Wasser, Energie und Chemikalien. Für Von Ocker und Rot hingegen werden überwiegend nachwachsende Rohstoffe verwendet, die hier vor Ort in Dresden weiterverarbeitet werden.

Material

Wir verwenden nur die feinsten Materialien: hautverträgliche, antiallergene und atmungsaktive Stoffe, z. B. Biobaumwolle, langlebiges und robustes Microfleece oder hochwertige Bambusviskose. Beim Einkauf achte ich extrem auf die Herkunft und die Herstellung der Rohmaterialien. Die Rohstoffe kommen bewusst aus demokratischen Ländern mit fairen Arbeits- und Produktionsbedingungen. Ich lege sehr viel Wert auf Schadstofffreiheit und umweltschonende Produktion. Zum Beispiel wird die Baumwolle für meine Produkte mit Biobaumwollfrottee in der Türkei angebaut.

Qualität

Jedes Material wird von mir und meinen Mitarbeiter*innen langfristig getestet und die Qualität immer wieder überprüft. Ich produziere und verkaufe nur Dinge, hinter denen ich zu 100% stehe: Qualität ist mein oberstes Ziel. Ich setze alles daran, für meine Kundinnen für jedes Detail meiner Produkte die beste Lösung, die beste Qualität und die beste Herstellungsart umzusetzen.

Nachhaltigkeit

Ich halte nichts von geplanter Obsoleszenz, sondern setze auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit meiner Produkte. Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder einen Beitrag leisten kann, die Erde auch für unsere Kinder und Kindeskinder zu erhalten. Mir ist es ein persönliches Anliegen, dass die Stoffe nicht unter ausbeuterischen Bedingungen oder umweltschädigend hergestellt werden.

Ebenso vertritt Von Ocker und Rot eine nachhaltige Unternehmenspolitik. Ohne Fremdkapital habe ich es geschafft, langsam und organisch vom Start-Up zum Kleinunternehmen heranzuwachsen. Mittlerweile arbeiten bei mir zehn festangestellte Mitarbeiter*innen unterschiedlichster Herkunft und Profession. Ich bin extrem stolz darauf hier im Osten Deutschlands Arbeitsplätze geschaffen zu haben und diese auch aufrecht erhalten und erweitern zu können.

Kundennähe

Von Ocker und Rot ist eine Firma mit sehr engem Kontakt zu ihren Kundinnen - und genau diese Nähe macht meine und die Arbeit meiner Mitarbeiter*innen aus: Wir unterstützen Frauen in ihrem Wunsch nach einem nachhaltigeren Lebensstil. Wir sind nah dran an dem, was Frauen wollen - und haben jederzeit für die Fragen und Wünsche unserer Kundinnen ein offenes Ohr.

Flexibilität

Zudem können meine Mitarbeiter*innen und ich perfekt auf individuelle Kundenwünsche eingehen - es sind sogar Unikate möglich! Die Konstruktion meiner Slipeinlagen und Stoffbinden ist nicht nur wunderschön, sondern auch wahnsinnig variabel: Wir können jede Komponente in verschiedenen Qualitäten und Materialien verarbeiten und dadurch jeder Frau die perfekte Monatshygiene anbieten. Ein Beispiel dafür sind die großen Stoffbinden mit einem dreifachen Saugkern und einer wasserdichten aber dennoch atmungsaktiven Membran aus PUL (Polyurethanlaminat), die selbst im Wochenbett oder bei leichter Inkontinenz verwendet werden können.

Versand

Ebenso achte ich bei der alltäglichen Arbeit darauf Ressourcen zu sparen. Von meinem kleinen Atelier in der Dresdner Neustadt aus versende ich momentan täglich bis zu 60 Pakete zu Kunden nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Aber auch in anderen Ländern wächst die Nachfrage nach meinen Produkten stetig. Trotzdem versenden wir alle Pakete umweltfreundlich über DHL GoGreen. Alte Verpackungen und Kartons werden bei mir wiederverwendet und mit dem Aufkleber "Ich bin ein recycelter Karton" versehen. Damit spare ich nicht nur Kosten, sondern auch eine ganze Menge Verpackungsmüll. Wer mir also eine Freude machen will, kann mir gerne alte Schuhkartons, Amazonpakete und Päckchen jeder Art und Größe vorbeibringen. :)

Stetige Weiterentwicklung

Ich tüftle stetig an ganz neuen Produkten, die ganz häufig auf Kundenwünschen basieren. Viele fragen schon nach Inkontinenzhöschen für pflegebedürftige Personen oder läufige Hündinnen. ;) Aber alles zu seiner Zeit. Bis dahin machen meine Mitarbeiter*innen und ich uns weiterhin zu verschiedensten Themen schlau und tragen regelmäßig Informationen zusammen, die wir euch im Von Ocker und Rot Magazin zur Verfügung stellen.

 

Du hast Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Schreib an service@vonockerundrot.com