Nur weil wir im Urlaub mal so richtig entspannen wollen, müssen wir ja nicht gleich alle unsere guten Routinen über Bord werfen! Auch Reisen gehen als Zero-Waste-Variante all-inclusive mit Menstruationstasse, Stoffbinden und allem, was dazugehört. Wie? Das erfährst du hier!

Geschrieben von Nora Wunderwald

Nora Wunderwald vonockerundrot

Ein wichtiger Hinweis vorab: Deine Hände solltest du vor und nach dem Umgang mit deinen Hygiene-Produkten waschen! Wenn möglich immer ganz gründlich mit Seife! Dennoch gilt gerade auf Reisen: Habe eine gesunde, aber unübertriebene Einstellung zur Hygiene.

periode-im-urlaub-was-nun

Wie reinige ich meine Menstruationstasse unterwegs, zum Beispiel auf einem Festival?

Folgende Situation: Du bist auf einem Festival, es ist schmutzig, es ist heiß, du musst auf’s Klo, hast deine Tage und die Menstruationstasse intus, die langsam voll wird. Der Gang zum Dixi-Klo steht an und dein Motto sollte sein: Hygiene geht vor!

Als erstes solltest du deine Hände waschen. Entweder an einer Waschmöglichkeit oder mit einer Wasserflasche, die du dabei hast. Diese Wasserflasche nimmst du dann auch mit auf’s Klo. Nachdem du deine Tasse herausgeholt hast, gibt es drei Möglichkeiten:

1. Du wäschst sie mit dem Wasser aus der Wasserflasche;

2. Du benutzt Klopapier, Taschentücher, Feuchttücher, Waschlappen oder Abschminkpads und reinigst die Tasse damit;

3. Und das ist Trick 17: Du nimmst die Tasse raus und reinigst sie mit deinem Urin. Urin ist in Ausnahmefällen die sterilste und sauberste Flüssigkeit, wenn du wirklich nichts anderes zur Hand hast. Also keine Sorge.


Hände waschen

Menstruationstasse reinigen

Damit deine Tasse auf Festivals allgemein länger hält, kannst du auch einfach eine größere Größe der Menstruationstasse einsetzen. Anders als Tampons kann sie bis zu 12 Stunden in deiner Vagina bleiben.

Merula XL

Menstruationstasse Merula XL schwarz

Wo lagere ich meine Stoffeinlagen, wenn ich nicht Zuhause bin?

Von Ocker und Rot hat verschiede Wetbags verschiedener Größen im Angebot. Je nachdem, wie lange du unterwegs bist, ohne eine Möglichkeit zum Waschen, kannst du hier zwischen den Größen wählen.

wetbag klein aufbewahrung slipeinlagen stoffbinden menstruationstassen vonockerundrot

Unsere kleinen Wetbags eignen sich am besten für den diskreten Transport und die Lagerung deiner sauberen oder benutzten Einlagen und Menstruationstasse/n.

wetbag mini aufbewahrung slipeinlagen stoffbinden menstruationstassen vonockerundrot

Die Mini Wetbags sind perfekt dafür, nasse Tücher bzw. Abschminkpads aufzubewahren. Du kannst die Tücher im Vorfeld mit etwas Wasser befeuchten, um unterwegs für Frische und Hygiene sorgen zu können. 

Bitte beachte: Feuchte Stoffe sollten nicht länger als drei Tage im Miniwetbag gelagert werden.

Die Slipeinlagen lassen sich ganz einfach und praktisch in kleine Täschchen zusammenfalten und so verstauen. Lege die saugfähige Seite nach oben, falte die Einlage oben und unten ein und verschließe die Flügel mit dem Druckknopf. Deine Einlage bleibt sicher geschlossen und sauber, bis du sie waschen kannst. Sie sofort zu waschen, muss nicht sein. Warte einfach, bis du genug Wäsche gesammelt hast, dass du sie einfach dazulegen kannst.

animiertes gif taschenfaltung vonockerundrot slipeinlage

Wie reinige ich meine Einlagen auf Reisen?

Hast du genug Stoffslipeinlagen dabei, dann wasche sie einfach, wenn du wieder Zuhause bist. Bis dahin kannst du sie in einem Wetbag aufbewahren. Ist der Trip jedoch länger und hast du keine Waschmaschine in der Nähe, kannst du die Einlagen auch einfach per Hand waschen und aufhängen, bis sie wieder trocken und fertig zum benutzen sind. Unter Pflege und Reinigung findest du ausführliche Infos, wie du deine VOURs wäschst. Alle Tipps und Tricks zur nachhaltigen Periode auf Reisen hat Stephanie auch noch mal im folgenden Live Webinar zusammengetragen:

Sorgenfrei unterwegs während du deine Tage hast

Zero-Waste unterwegs zu sein ist keine Zumutung, sondern mit ein wenig Vorbereitung und einfach Tricks ganz einfach. Und was gibt es schöneres, als der Welt, die du bereist, damit zu danken, dass du sie nicht mit noch mehr Hygienemüll belastest?

In diesem Sinne:

Gute Reise vonockerundrot