Stephanie Oppitz

  1. Ein Dschungel aus Hygieneartikeln

    Ein Dschungel aus Hygieneartikeln

    Bei den meisten Dingen im Leben gibt es kein Richtig oder Falsch. Es gibt nur ein Besser oder eben Schlechter, es gibt Graustufen, es gibt Tendenzen, ja. So auch bei der Frage, was wir bei der Periode (oder auch sonst) an Hygieneartikeln an unsere Körper lassen.

    Geschrieben von Nora Wunderwald

    Weiterlesen »
  2. Lasst uns über Menstruation sprechen!

    Lasst uns über Menstruation sprechen!

    Im Leben jeder Frau ist sie etwas ganz Besonderes: die Menarche, die erste Monatsblutung. Von diesem Zeitpunkt an startet nicht nur der Menstruationszyklus, sondern es beginnt auch ein ganz neuer Lebensabschnitt. Mit dem Beginn der Periode, beginnt auch die fruchtbare Zeit. Wir Frauen können Kinder gebären. Das ist wundervoll und fühlt sich für mich an wie ein Geschenk an und nichts, wofür man sich schämen sollte.

     

    Geschrieben von Nora Wunderwald

    Weiterlesen »
  3. Die Geschichte hinter Von Ocker und Rot

    Die Geschichte hinter Von Ocker und Rot

    Bislang gab es meine Damenhygiene-Produkte auf windelmanufaktur.com zu kaufen. Damit meine Produkte auch Frauen erreichen, die sich außerhalb vom “Mütter-Baby-Stoffwindel-Kosmos” bewegen, war die Gründung einer Schwestermarke ein logischer Schritt.

    Warum ich mich für den Markennamen “Von Ocker und Rot” entschieden habe und welche Geschichte dahinter steckt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

    Weiterlesen »